Wir suchen ab sofort oder nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Erzieher*in Teilzeit (19,25 Wochenstunden) als Fachkraft für Sprache und Integration

Wir erwarten:

  • Fundiertes Fachwissen und Berufserfahrung
  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Engagement auf der Grundlage unseres Leitbildes, insbesondere der Partizipation

Wir bieten Ihnen:

  • Raum für selbständiges Arbeiten
  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß TV AWO Bayern
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten für Mitarbeiterkinder

Bewerbungen und Anfragen richten Sie bitte an die Kitaleitung Frau Hayn, gerne auch per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um den Kindern die bestmöglichsten Lernchancen zu bieten stehen ihnen folgende Erlebnisräume in unserem Kindergartenalltag zur Verfügung:

Die Lernwerkstatt

unterstützt den Selbstbildungsprozess von Kindern. Lernende werden gezielt und individuell in ihrem derzeitigen Entwicklungsprozess unterstützt.
Lernmaterialien werden ihnen zur Verfügung gestellt, die ihrem Alter- und Entwicklungsstand und ihrem Lerntempo entsprechen.

Die kognitiven Lernprozesse sind:

  • das Erlernen räumlicher Orientierung
  • Steigerung der Merkfähigkeit
  • das Zuordnen und wiedererkennen von Materialien

Von weiterer Bedeutung im Bereich der Schulfähigkeit sind:

Mahtematik, Schriftsprache, Naturwissenschaften

November ´17:

Am Montag, den 13.11.2017 findet unser Laternenumzug statt.
An diesem Tag backen die Mamas gemeinsam mit den Kindern in der Kita Martinsgänse.

Dezember´17:

Am 05.12.2017 der Nikolaus wird die Kinder in der Kita besuchen.

Januar ´18: 

Die Puppenbühne Hain wird zu Gast sein.

Februar´18:

Unser "Zik"-Projekt startet in Zusammenarbeit mit der Allgäer Zeitung  für die Vorschulkinder.

Die alljährliche Faschingsfeier findet statt.

März ´18:

Ein Kuchenverkauf wird durch den Elternbeirat oragnisiert.

Die Polizei kommt zu unseren Vorsschulkindern und vermittelt Verkehrserziehung.

Für die Kinder wird ein Osterbrunch vorbereitet.

April´18:

Die Kinder werden  "Erste - Hilfe" erlernen.

Die Kinder besuchen den Wochenmarkt.

Mai´18:

Dieses Jahr sind die Mütter zum Muttertag eingeladen.

Wir besuchen nochmal den Wochenmarkt.

 

 

  • Deutschkurs für Kinder im Vorschulalter
  • Prävention von Lese- und Rechtschreibschwäche im Vorschulalter nach dem Würzburger Trainingsprogramm
  • Projekt "Kleine Forscher"
  • wir nehmen Teil am Projekt "Sprachkitas" gefördert vom Bundesfamilienministerium