Konzeption - 3

Table of contents

Kinder sind die Hauptpersonen!

Kinder  benötigen ein hohes Maß an Schutz, Liebe und Verständnis.
Sie brauchen Anleitung und Unterstützung zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten.

Wir orientieren uns an der Rahmenkonzeption für Kindergärten und Krippen  der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Schwaben e. V. und dem Bayerischen Bildungs- – und Erziehungsplan, sowie das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKIBIG) mit der dazugehörigen Asuführungsverordnung(AV-BayKIBIG).

 

Ziele und Formen unserer pädagogischen Arbeit

Unsere Bildungseinrichtung ist Betreuungs-, Lern- und Spielort in einem



WIR:

  • stärken Selbstvertrauen und Selbständigkeit
  • erziehen zu Rücksicht und gewaltfreier Konfliktlösung
  • vermitteln kindgerecht Basiswissen
  • unterstützen die Fähigkeit zum Lernen und Wissenserwerb
  • erziehen zum verantwortlichen Umgang mit unserer Umwelt
  • fördern die Verantwortung für das eigene Wohlergehen und die Gesundheit
  • begleiten Kreativität und Fantasie
  • vermitteln Werte
  • schaffen Freiräume
  • fördern Partizipation
  • fordern Kinder zum Umgang mit Veränderungen und Belastung auf (Resilienz)

"Begrenze dein Kind nicht auf das was du gelernt hast, denn es ist in einer anderen Zeit geboren" (jüdisch)

 

(Seite 4 von 10)
E-Mail Drucken